Mein Name ist Hannelore Schaff. Ich habe seit 1967 Hunde.
Ich bin Mitglied im "Club für Britische Hütehunde e. V.".
Mein Traum war eigentlich der Collie, doch aus familiären Gründen,
konnte ich mir nur einen kleinen Hund zulegen. Deshalb kaufte ich
mir einen schwarz-roten Langhaardackel.
Somit viel meine Liebe auf die schwarz-roten Langhaardackel.
1983 erfüllte ich mir meinen größten Wunsch und kaufte
mir einen Collie (zobel-weiß).
Nach dem ersten Wurf erkrankte meine Hündin an Epilepsie
und somit konnte ich mit dieser Hündin nicht weiter züchten.
1986 habe ich mir einen belgischen Schäferhund (Grönendael)
zugelegt. Der vom Wesen aus perfekt zu dem Collie und
zu den Dackeln passte. Kein Kläffer, kein Raufer,
ein sehr angenehmer liebevoller Schmusehund.
1989 habe ich mir einen zweiten Collie (tricolour) dazu gekauft,
mit dem ich leider auch nur einen Wurf hatte.
Somit war der Traum vom "Collie züchten" aus.
Nachdem ich über 20 Jahre schwarz-rote Langhaardackel
gezüchtet habe, kaufte ich mir einige Jahre nach dem Tod meiner
Colliehündin (zobel-weiß), 2 Shelties (zobel-weiß & tricolour)
und 2003 erfüllte ich mir den Wunsch noch eine dritte
Sheltiehündin (bicolour) aus Schottland zu kaufen.